• DE

Passwort vergessen?

Regio 2021

02.07.2021

Krisendienste - notwendiger denn je! Moderne Konzepte der Krisenversorgung

Obwohl in Deutschland ein gut ausgebautes Netz von Angeboten zur Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen besteht, kommt es in akuten Krisensituationen immer wieder zu großer persönlicher Not und Ratlosigkeit. Direkt verfügbare wirksame Hilfen und Ansprechpartner*innen sind in der akuten Krise schwer zu finden – und wären dabei so wichtig. Schließlich passieren in solchen dramatischen Situationen entscheidende Weichenstellungen, die für den weiteren Krankheitsverlauf und nicht selten für das individuelle Schicksal von erheblicher Be deutung sind. Anlaufstellen in Krisensituationen sollten deshalb eigentlich im Kern eines Versorgungssystems stehen. Und doch sind sie im gegenwärtigen Leistungsrecht kaum zu realisieren.
Mit diesen Worten haben wir im März letzten Jahres zur Regio-Tagung 2020 eingeladen, die wir dann Corona-bedingt absagen mussten. Wir starten nun einen zweiten Versuch im Sommer, weil wir denken, dass dieses Thema in der Zwischenzeit kein bisschen an Aktualität und Dringlichkeit verloren hat. Es ist uns wichtig, dass die fachliche Diskussion weitergeht.
Vor einem Jahr konnte sich noch keiner vorstellen, dass auch im Sommer 2021 die Durchführung einer Tagung noch unsicher sein wird. Wir hoffen sehr, dass wir Sie in Stuttgart wieder persönlich zum lebendigen Austausch treffen können. Falls erfor derlich, haben wir aber auch einen Plan B und bieten die Tagung in digitaler oder hybrider Form an.
Den Tagungsflyer mit Programm können Sie [hier herunterladen]. Bitte melden Sie sich per Post oder über unsere Homepage bis zum 10. Juni 2021 bei der Geschäftsstelle LV GP BW an: www.gemeindepsychiatrie-bw.de

Veranstaltungsort

Karte
CVJM Stuttgart
Routenplaner
Google Maps
Veranstalter
Landesverband Gemeindepsychiatrie Baden-Württemberg e.V.
iCalendar
Termin exportieren